Promo vg

aus dem Rathaus 14.06.2013

wa grRené Hartnauer - Bürgermeister der Stadt Greußen informiert ...

1.) Die angestrebten TOP 7 und 8 (Beschlüsse über die Erbringung eines Eigenanteils für die Sanierung der Spielplätze in Grüningen und auf dem Kirchberg in Greußen) wurden von der Tagesordnung herunter genommen, da es keine Fördermittel aus dem beantragten Fördertopf mehr für eine solche Sanierung im Jahr 2013 geben wird. Leider!

2.) In TOP 4 wurde das Ergebnis eines Einzelhandelsgutachtens für die Stadt Greußen vorgestellt. Das Ergebnis ist in der Anlage.

3.) In TOP 5 wurde durch die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) Thüringen mbH ein städtebauliches Konzept für das Grundstück der “Alten Mosterei” in der Erfurter Straße vorgestellt. Das Ergebnis ist in der Anlage.

Beide Vorstellungen sollen dem Stadtrat zur Entscheidungshilfe gereichen, um im September einen Beschluss darüber zu fällen, ob ein solches städtebauliches Konzept mit der Ansiedlung eines REWE-Marktes sowie den Standortwechseln des ALDI-Marktes und ROSSMANN (der die Innenstadt sowieso verlassen wird – im Zweifel auch ohne alternativen Standort in Greußen) sinnvoll ist. Um eine transparente Meinungsbildung auch in der Bevölkerung zu erreichen, sollen beide Präsentationen zum einen auf der Homepage und zum anderen auch im Rathaus und in der Verwaltung veröffentlich werden.

silhouette1

 

Veranstaltungen

 

2019


 

14. Oldtimertreffen
Greußen 6.7.2019

kplakat 

Rock am Hügel 2019
Greußen 12./13.7.2019

rock am huegel100

Blues am Bahnsteig 1 - 2019
27.7.2019

bahn

666 Jahre Stadt Greußen
Großes Greußener Stadtfest
23./24.8.2019

wappen neu k

 


 Veranstaltungen melden

Archiv 2019  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012

aktuelles

Aktuelles aus dem Rathaus Greußen

Rückblick und Ereignisse 2018

 

 

Ausbildungs- und Stellenangebote