130 Jahre Feuerwehr Feldengel

Feldengel 24.5.2014

k00098

130 Jahre und immer noch aktiv, so nennt Wehrleiter Hubert Helmer seine zwanzig Einsatzkräfte und sieben Jungfeuerwehrmitglieder.
Die viele Vorbereitung wurde mit strahlendem Sonnenschein belohnt.

16 Gastwehren folgten der Einladung und sammelten sich auf der Festwiese zum Umzug.
Alle Kinder folgten dem Wehrleiter, dem Bürgermeister Jörg Kunze und Ehrengast Manfred Scherer (beide CDU).
Dann kam ein Feuerwehrauto Marke Trabant von Werner Sperle aus Ebeleben mit Marschmusik, anschliessend die Einsatzfahrzeuge.
Est ging durch eine Engestelle an der ehemaligen Schule und dem Kirchentor, dann weiter komplett durch das Dorf und zurück auf den Festplatz.
Dort traten alle an einer Linie auf und wurden vom Stadtbrandmeister Torsten Gottschalk begrüßt.
Manfred Scherer dankte besonders den Feuerwehrleuten für ihre Einsatzbereitschaft und den Ehepartner dafür, dass sie öfters auf den Partner verzichten müssen.

130 Jahre Feuerwehr in Feldengel 24.05.2014

130 Jahre Feuerwehr Feldengel 24.05.2014 Fotos: P.Georgi

Er übergab den Feldenglern 2 Bierfässer zum Durstlöschen, was mit viel Beifall gedankt wurde.

Der Bürgermeister Herr Kunze reihte sich in die Danksangenden ein.

Wehrleiter Herr Helmer vergaß nicht, sich bei den Sponsoren für die vielerlei Hilfe zu bedanken.

Unter den Wehren wurden dann symbolisch mit dem Fahrzeugschlüssel einige Einsatzfahrzeuge von Kirchengel nach Feldengel und weiter nach Großenehrich getauscht.
Dabei wurde auch das umstrittene Fahrzeug, welches von Herrn Gottschalk bei eBay ersteigert wurde, nun vorgestellt.
Dann wurde die Einteilung für die Wettkämpfe vorgenommen. 
Der Feldengler  Feuerwehrverein und die Frauen sorgten für die gute Versorgung.
Auf dem Spielplatz waren ein Karussell, Zuckerwattestand und das Spielmobil aufgebaut.
Doch die Wettkämpfe waren interessanter. 
Begonnen haben die Kleinen, dann folgte die Jugend sowied die Männer.

Bis in den Abend dauerte der Ausscheid  der 27 gemeldeten Mannschaftstruppen.

Im Anschluss erfolgte die Übergabe der Stadtpokale Großenehrich, durch den Bürgermeister.

Gäste von Feldengel:

Straußfurt, Bad Frankenhausen, Sondershausen Berka, Schernberg,  Hohenebra, Niederspier, Großenehrich,  Wasserthaleben, Westgreußen, Clingen, Greußen, Oberbösa, Trebra, Holzengel, Kirchengel und Westerengel.

 (PG)

 

 

 

Veranstaltungen

2019


14. Oldtimertreffen
Greußen 6.7.2019

kplakat 


 Veranstaltungen melden

Archiv  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012