Tagungshaus Rittergut e.V. in Lützensömmern 15.02.2014

 k04292 

Vom Tagungshaus Rittergut e.V. in Lützensömmern, ist am Samstagabend bei Vollmond, ein glühender Musikstern aufgestiegen.

Die Ilmenauer Band, JANNA, hat eine Irish Folk Night gegeben.
Im voll besetzten neu ausgebauten Stallgebäude, wurden die Besucher auf die grüne Insel geführt.
Bei einem Irish Stew (irischer Eintopf) wurde der Gaumen schon in andere Schwingung versetzt.
Dazu gab es allerlei Getränke von der Insel und dann die Volksmusik.
Augen zu und genießen war angesagt.

Irish Folk Night Lützensömmern 15.02.2014

Irish Folk Night Lützensömmern 15.02.2014 Fotos: P.Georgi

Mit dem Körper im Takt schwingen, mit den Fingern auf den Tisch trommeln oder einfaches rhythmischer Klatschen, so wurde jeder Besucher mitgerissen.
Zuvor in Deutsch erklärt, sang dann Hanna Folck, begleitet von Joachim Rosenbrück, die Lieder.
Von ganz zaghaft und melancholisch  bis hin zu feurig und triumphierend wurden die Geschichten in Liedform vorgetragen.
Mit unterschiedlichen Musikinstrumenten wechselte auch die Musik.
Unweigerlich vergasen viele Besucher zu essen und zu trinken.
Die oben im ersten Geschoss saßen, beugten sich über das Geländer um das Geschehen besser zu verinnerlichen.
Gerade der Blick durch die alten Balken ist etwas besonders und passte zum Abend.

Dieter John, Geschäftsführer des Tagungshaus-Vereins, war selbst begeistert von dem Erleben.
Dass das in der karnevalistischen Zeit so gut ankommt, erstaunte auch ihn.
Zukünftig wird es weitere besondere Musikevents gaben, versprach er.

Hier mitten im Thüringer-Spargellande, da werden wir etwas besonderes präsentiern.
Daran soll sich jetzt der Bürger gewöhnen.
Und wer den Abend so richtig ausklingen lassen will, der kann gleich nach nebenan gehen und in den Rittergutszimmern, nächtigen.
Auf ein besonders Highlight möchte er noch hinweisen, am 12. Juli gibt es wieder ein Parkfest mit abendlichen Ballonglühen. 
Er musste sich jetzt wieder um seine Gäste kümmern und wollte noch nicht so viel verraten.
Viel zu früh wollte die Gruppe JANNA die Musik beenden.
Das wurde ihnen aber vom Publikum verwehrt.
Drei Zugaben wurden er klatscht.
Erst dann trennten sich der Besucher, vom Jugendlichen bis zu Oma und Opa, von dem Erleben und verließen das historische Ensemble.

 (PG)

 

 

 

Veranstaltungen

 

2019


 

14. Oldtimertreffen
Greußen 6.7.2019

kplakat 

Rock am Hügel 2019
Greußen 12./13.7.2019

rock am huegel100

Blues am Bahnsteig 1 - 2019
27.7.2019

bahn

666 Jahre Stadt Greußen
Großes Greußener Stadtfest
23./24.8.2019

wappen neu k

 


 Veranstaltungen melden

Archiv 2019  2018 2017 2016 2015 2014  2013  2012